top of page

Sommerfest 2023

Liebste Rebstockpaten,


heute gibt’s ein kleines Update zum Patentreffen und aus dem Weinberg.😊


Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass viele von euch zum diesjährigen Sommerfest da waren. Unsere Patencommunity ist ganz schön gewachsen, seit dem letzten Treffen und so konnten wir uns über viele bekannte aber auch einige neue Gesichter freuen.


Gestartet sind wir mit einem kleinen Sensorikseminar und anschließend haben wir den Tag bei einem gemeinsamen Essen und einer kleinen Weinprobe ausklingen lassen. Wer Lust hatte konnte auch ein eigenes Etikett gestalten.


Für alle die nicht dabei sein konnten: In diesem Jahr gab es etwas ganz Besonderes zu probieren: Den ersten Wein aus eurem Weinberg 😊


Warum ist das so besonders?

Nachdem wir den Weinberg im Jahr 2020 gepflanzt haben, dauert es erst einmal bis die erste Träubchen geerntet werden können. Im ersten Jahr geht es nämlich vorrangig darum, dass die Reben Wurzeln fassen können. Und daher gibt es im ersten Jahr auch noch keine Ernte. Im zweiten Jahr dann wachsen schon ganz wenige Träubchen an jeder Rebe, quasi die erste Mini-Ernte. Hier haben wir im letzten Jahr zusammen mit einigen fleißen Helfern unter euch 400 Liter ernten können. Das sind ca. 500 Flaschen. Zum Vergleich: Auf der gleichen Fläche im Nachbarweinberg haben wir in diesem Jahr 1000 Liter geerntet. Die Trauben bei der ersten Ernte sind oft konzentrierter und ergeben daher oft besondere Weine.


Dieses Jahr wird es also zwei Souvignier Gris Weine aus dem Jahrgang 2022 geben. Der ,,Patenwein“ aus eurem Weinberg wird erstmal nur exklusiv für euch zur Verfügung stehen und daher nicht im Onlineshop auftauchen😊 Wer also etwas davon genießen möchte, kann gerne per Mail oder telefonisch bestellen oder ganz einfach im Weingut vorbeikommen.


Ansonsten geht’s eurem Weinberg sehr gut. Wir haben zum Glück in den letzten Tagen und aktuell noch Regen bekommen, was gerade in dieser Phase sehr wichtig war für die jungen Reben. Der Sommer bisher war viel zu trocken, wir hatten kaum Regen. Hätte das Wetter so angehalten, hätten wir vermutlich Trauben an den Stöcken entfernen müssen, damit die Reben in dem jungen Weinberg nicht leiden.

Der Regen war also wundervoll für die Reben.


Die Ernte in diesem Jahr wird voraussichtlich Mitte September beginnen. Sobald wir das besser einschätzen können, werden wir euch informieren. So könnt ihr, wenn ihr Lust habt mit dabei sein. 😊

Bis dahin wünschen wir euch noch einen schönen Sommer (mit ein paar Sonnenstrahlen mehr als hier aktuell an der Mosel) und freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch.


Liebste Grüße,

Eure Daniela, Julia, Dorothee und Klaus



132 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Juni2023

Comments


bottom of page