Es fühlt sich an, als sei unser erstes Patentreffen erst gestern gewesen.

In den letzten Wochen waren wir so beschäftigt mit dem neuen Jahrgang, aber jetzt gibt es endlich Neuigkeiten.


Wir möchten uns zunächst aber noch einmal für das tolle erste Patentreffen bedanken. Wir haben uns so sehr gefreut über jeden Einzelnen, der dabei sein konnte. Es war ein wunderschöner Tag und es hat uns großen Spaß gemacht, mit Euch zusammen Eure Reben kennenzulernen.



Hier noch ein paar Einblicke von dem Tag





Im Moment können sich Eure kleinen Reben entspannen, denn für sie geht’s jetzt ab in die Winterruhe. Die nächste Arbeit, die jetzt ansteht, ist das Zurückschneiden der Reben.







Eine gute Nachricht zum Schluß:


Manchmal sieht es schlimmer aus, als es ist. Die Ernte im Souvignier Gris war zwar mühselig, weil wir sehr viel selektionieren mussten, jedoch präsentiert sich der Wein aktuell im Keller als absolute Aromabombe, oder „Guavensaft“, wie kürzlich ein Weinkenner kommentierte, falls das jemandem ein Begriff sein sollte (uns war die Bezeichnung bis dato unbekannt).

Also, wer gerne möchte, darf sich hiermit eingeladen fühlen, auch mal den guten Tropfen während der Gärung im Keller zu probieren.

Gebt uns einfach vorher Bescheid :)

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen